Händlersuche

Tauchen Info Box - Die unterschiedlichen Formen des Sporttauchens

Die unterschiedlichen Formen des Sporttauchens?

Grundsätzlich unterscheidet man zwischen Apnoe- und Gerätetauchen. Während man bei Ersterem mit der eigenen Atemluft taucht erlaubt das Gerätetauchen mit Lungenautomat ausgedehntere Tauchgänge.

Darüber hinaus gibt es besondere Formen des Sporttauchens, die sich nach der Art des Tauchzweckes unterscheiden lassen wie Nachttauchen, Höhlen- und Grottentauchen, Höhentauchen, Wracktauchen, Eistauchen, Strömungstauchen, Multileveltauchen, historisches Tauchen, Orientierungstauchen etc.

Diese besonderen Tauchformen, die häufig mit einem höheren Risiko behaftet sind bedürfen größerer Erfahrungen des Tauchers und es gelten hierfür besondere Regeln. Eine gute Anleitung und allmählich steigende Anforderungen bieten mit der Zeit einen sicheren Weg auch zu diesen faszinierenden Herausforderungen.

Entdecken Sie Schritt für Schritt die Abenteuer und Herausforderungen der Unterwasserwelt!

Zurück